Telefonanlage

Eine Telefonanlage zu beschaffen und zu warten bedarf ausgiebiger Recherche sowie Know-How. Nicht nur die Kosten der Anschaffung auch die laufenden Kosten für Wartung und gegebenenfalls Anpassungen wollen gut kalkuliert sein.

Funktionen einer modernen Telefonanlage

Welche Funktionen werden tatsächlich benötigt, auf was kann man eventuell verzichten, um sowohl den Anschaffungspreis als auch die laufenden Kosten der neuen Telefonanlage im Rahmen zu halten? Da es hierauf keine pauschalen Antworten gibt, ist es notwendig, sich gemeinsam mit den Mitarbeitern im Unternehmen Gedanken zu machen, welche Funktionen im Tagesgeschäft von Nöten sind. Nicht selten werden TK-Anlagen bei der Anschaffung zu klein dimensioniert oder aber bieten keinen Raum das Unternehmenswachstum auch auf kommunikationstechnischer Seite abzubilden. Aus Unwissenheit werden häufig auch leidglich die Einmalkosten in Betracht gezogen und Betriebskosten ausgeblendet. Von Flickschusterei ist insbesondere bei Business-Anlagen abzuraten, es sei denn, sie verfügen über einen ausgewiesenen Fachmann für TK-Anlagen unter ihren Mitarbeitern. Zwar finden sich teilweise recht ausführliche Anleitungen für die Basis-Einrichtung einer einfachen Telefonanlage im Internet sowie auf den einschlägigen Herstellerseiten der bekannten Marken wie Siemens, Telekom bzw. t-com eumex und so weiter. Im Sinne der zukünftigen leichten Wartbarkeit sowie des störungsfreien Betriebs Ihrer Unternehmens-Telefonanlage wird in der Regel jedoch dazu geraten, einen Fachbetrieb mit der Einrichtung zu beauftragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>